Urlaub mit Kindern auf Sylt

Die schönsten Freizeitaktivitäten für den Familienurlaub auf Sylt

Sylt – perfekt geeignet für Familien mit Kindern

Endlose Sandstrände, der Geruch von Fischbrötchen und der Blick aufs offene weite Meer… haaaach schon beim Gedanken allein wächst mein Wunsch nach dem nächsten Besuch immens an. Sylt, eine wunderschöne Oase im Norden von Deutschland und der perfekte Ort für einen abwechslungsreichen Familienurlaub.

Träumen wir nicht alle davon, wieder ans Meer fahren zu können, mit unseren Kindern Muscheln zu sammeln und einfach mal die Seele baumeln zu lassen? Die Insel Sylt bietet Kindern und Erwachsenen Spiel und Spaß im Sommer und an verregneten Tagen, welche Hotspots ihr auf keinen Fall verpassen solltet und wo es das beste Eis für Kinder gibt, erfahrt ihr hier.

Wir stellen euch die schönsten Freizeitaktivitäten für den Sylturlaub vor.

Die besten Ausflugsziele für Familien auf Sylt

Ein riesiger Sandkasten vor der Tür, Möwengeschrei und matschen bis zum Umfallen, ist das nicht der Traum eines jeden Kindes? Gummistiefel an und ab geht’s! Eins ist bei diesem Urlaub sicher: liebe Eltern, eure Kinder werden von so viel Sandburgen bauen, frischer Luft und Abenteuern, abends todmüde ins Bett fallen. Sylt hat jedoch nicht nur wunderschöne Strände und das Meer zu bieten, sondern die beliebte Insel hat sich auch einiges für die jüngsten Urlauber einfallen lassen.

Der Sagenwald in Wenningstedt

Macht einen schönen Ausflug in den Märchenwald von Wennigstedt

Schneewittchen, Dornröschen und Rumpelstilzchen kennen deine Kinder schon? Ja, dann ist es doch Zeit für die Sagen von Westerland. Mit viel Liebe und Fantasie haben die Sylter einen Märchenwald in Wenningstedt für Kinder erbaut. Auf dem Weg durch den Wald begegnet man Sylter Seeräubern, dem Zwergenkönig und dem Mäusekönig. Verschiedene Stationen erzählen unterschiedliche Sagen und laden die Kinder ein, zu Spielen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Aber der Wald ist nicht nur ein Spazierweg, sondern auch ein Spielplatz, der mit verschiedenen Holzspielgeräten und märchenhaften Einzelstücken Kinderherzen höher schlagen lässt. Der Sagenwald ist kostenlos und ein wunderschönes Familienerlebnis. Was uns und den Kleinen noch zusätzlich gut gefällt: für schlechtes Wetter gibt es ein kostenfreies Malbuch zu Download. Buntstifte besorgen, Malbuch ausdrucken – und los geht’s! Für den ganz ganz unwahrscheinlichen Fall von Regen.

Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List

Weite Strände, höhe Dünen, für deine Kids ein Urlaubsparadies

Wer von Sylt träumt, träumt von wunderschönen Dünenlandschaften, der rauen Nordsee und atemberaubenden Sonnenuntergängen. Doch auch auf Sylt hat man mit dem Klimawandel und den Auswirkungen auf die Natur- und Pflanzenwelt zu kämpfen. Kindern kann man im Erlebniszentrum Naturgewalten spielerisch die Probleme der Erde näherbringen. Auf 1500 Quadratmetern können die Lütten und Erwachsene Naturereignisse erleben und mehr über die Entstehung und die Geschichte der Insel fahren. Das Zentrum begeistert ihre Besucher mit vier Ausstellungsräumen, die sich mit dem Küsten- und Umweltschutz beschäftigen. Es ist ein Erlebnis für Groß und Klein.

Jeder Sylter hat schon einmal einen Orkan mit Windstärke 9 erlebt, und auch wenn draußen die Sonne scheint, könnt ihr zusammen mit den Kindern durch den Windkanal auch einen „echten“ Orkan miterleben. Wem das zu stürmisch ist und lieber in Ruhe etwas über die Geschichte erfahren möchte, kann alten Seefahrern beim Geschichten erzählen lauschen. Auch schön!

Zudem gibt es ein neues Highlight: Das 360 Grad Kino

Schietwetter ist nichts Neues an der Küste. Das 360 Grad Kino zeigt Tier- und Naturfilme von Sylt. Fahrt nach List und erlebt es selbst. Es ist übrigens auch ein super Ausflugsziel genau für verregnete Urlaubstage!

Der Tierpark in Tinnum

Tieren ganz nah zu sein, Tier beobachten zu können, das alles lieben Kinder ganz besonders

Papageien, Esel und eine Tretbootfahrt ist das, was deine Kinder glücklich macht? Dann bist du beim Tierpark in Tinnum goldrichtig. Hier gibt es alles, was Kinder lieben! Von Tieren über Boot fahren bis hin zu Traktoren. Der Tierpark erstreckt sich über 30.000 Quadratmetern (!!!) und begeistert Kinder und Eltern mit 400 einheimischen und exotischen Tierarten. Wir sagen: absolut sehenswert!

Am Eingang erhält man für 2 Euro Zwieback für die Tiere und läuft geradewegs auf den Spielplatz zu. Der Spielplatz lädt zum Hüpfburgen-Springen und Toben ein. Nachdem sich die Kinder ausgetobt haben, geht es weiter zu zahlreichen Tieren und Elektro- und Tretbooten. Was für ein Spaß für die ganze Familie, das kann man sich schon zu Hause gut vorstellen!

Hier können alle zusammen ganz entspannt den Tierpark vom Wasser aus erforschen, während einen rechts und links freilaufende Pfauen und Enten beobachten. Stellt sich nur die Frage: wer besucht hier eigentlich wen?

Angrenzend an das Tretboot-Areal findet man einen kleinen Teich mit zwei Elektrobooten. Das Elektroboot ist leider nur was für die Kleinsten aus der Familie. Es fährt sehr langsam einmal um den Teich, man kann es selbst steuern und leicht Gas geben. Immer wieder eine Attraktion! Wenn man dem Rundgang weiter folgt, kommt man zu einem kleinen Streichelzoo mit Schweinen und Ziegen, der in einen Weg zu einem Traktor führt. Der Traktor ist eine tolle Location für ein Familienfoto, so bleibt euch auch dieses Erlebnis immer in schöner Erinnerung.

Sportaktivitäten für besondere Vater-Kind-Momente auf Sylt

Wassersport, Kiten, Surfen oder Bogenschießen?

Du möchtest mit deiner Tochter oder deinem Sohn unvergessliche Urlaubsmomente erleben? Das sollte auf Sylt wirklich kein Problem sein. Wassersport ist hier ein beliebtes Hobby für Jung und Alt, also warum nicht mal ein Kite- oder Surfkurs in Angriff nehmen?

Danach sind Vater mit Tochter oder Sohn garantiert auf einer Wellenlänge. Für alle Väter, die keine Wasserratten sind und lieber Erde unter ihren Füßen spüren möchten, eignet sich das Bogenschießen in Tinnum bei Youksakka Bow & der Funcompany auf Sylt hervorragend. Hier lernst du und dein Kind ganz einfach, wie Bogenschießen funktioniert und anschließend könnt ihr einen tollen Tag mit Pfeil und Bogen erleben.

Beachbuggy fahren in List

Für alle Adrenalin-Junkies gibt es die Möglichkeit sich einen Beachbuggy in List zu leihen und gemeinsam mit seinem Kind die Insel in Höchstgeschwindigkeit zu erkunden. Adrenalin und lachende Gesichter sind hier vorprogrammiert.

Neben diesen Attraktionen bietet der Golfclub Sylt Urlaubskurse an und angrenzend an den Club findet man einen Parcours für Pocketbike-Liebhaber, die schon immer Stunts mit einem Motorrad testen wollten. Egal für was ihr euch entscheidet, es wird ein wunderschöner Tag mit viel viel Adrenalin!

Yoga für dich und dein Kind

Yogamare bietet Yogakurse für Mütter mit Kindern

Sand unter den Füßen, pure Entspannung spüren und dem Rauschen des Meeres lauschen? Wer auf der Insel Entspannung und Yoga sucht, ist bei Maren Schulz von Yogamare an der richtigen Adresse! Wenn man ihr begegnet, verfliegt der Alltagsstress von ganz allein und man kommt sofort in Urlaubsstimmung.

Mit ihrer besonderen Art zieht sie Kinder und Erwachsene in ihren Bann und entführt sie in eine Welt der Yoga Chakren und Entspannung und damit direkt zur puren Urlaubserholung. Sie bietet jeden Sommer Strandyoga für Mütter mit Kindern an. Man kann sich ganz unkompliziert telefonisch bei ihr melden und eine Yoga-Stunde oder gleich eine ganze Woche vereinbaren. Ihr werdet sehen, du und dein Kind werdet nach der Yogastunde so entspannt, wie noch nie sein und positive Energie ausstrahlen.

Die besten kinderfreundlichen Restaurants auf Sylt

Restaurant und kinderfreundlich? Passt das überhaupt zusammen? Nun… es gibt ja bekanntlich solche und solche. Also Restaurants, Familien und erzogene oder weniger erzogene Eltern, wie auch Kinder, alle gleichermaßen. Ich finde es ehrlich gesagt auch nicht mehr wirklich lustig, wenn klein Carlos in meiner Sichtachse die Nudeln in die Limo packt, die Tomatensauce auf das weiße Tischtuch matscht, die Salatblätter mit der Hand aussortiert und auf den Teller seines Bruders verfrachtet und damit die halbe Tischnachbarschaft unterhält, während die Eltern gar nicht mehr darauf reagieren, weil auch sie mal endlich in Ruhe etwas essen möchten. Gut – Ironie aus!

Es gibt sie, die tollen Orte zum Einkehren für Familien mit Kindern auf Sylt

Die Sansibar

Für viele ein Lieblingsort, der Sehnsuchtsort für Verliebte, für Sternchen und Sterne, für Sylt-Liebhaber, für Strandbarfans, für Möchtegern-Millionäre, für Champagnerlaunige und für Sonnenhungrige. Alle finden sich hier ein und fühlen sich ab der 1. Sekunde zugehörig. Aber gilt das hier auch für Kinder und Familien?

Um es vornweg zu nehmen: Ja! Das Zeichen mit den zwei Säbeln steht nicht nur für einen Gaumenschmaus der Extraklasse, sondern auch für Kinderfreundlichkeit. Wer im Sommer auf der Terrasse in der Sansibar sitzt und einen Kaiserschmarren oder andere Köstlichkeiten genießt, erfreut sich an einem wunderschönen Ausblick auf die Dünen und das Meer und alle Kinder an dem Abenteuerspielplatz, auf dem nach Lust und Laune nach dem Essen getobt werden kann. Das finden wir TOP!

Die Eismanufaktur in List

Eine beliebte Eisdiele in List – köstlich köstlich!

List hat mit dem Ellenbogen die wunderschönsten Strandspaziergänge auf Sylt zu bieten. Nachdem man den Ellenbogen in seiner ganzen Pracht erkundet hat, lädt die Eismanufaktur direkt im Eingang von List zu selbst gemachtem Eis und Kaffee ein. Unser Tipp für Kinder: Sylter-Sahne-Eis mit heißen Kirschen! Eine wahre Wonne!!!

L.A Lister Austernperle Sylt

Hier gibt es mit Abstand die besten Austern weit und breit! Sie werden frisch serviert und mit dem Ausblick auf einen wunderschönen Sonnenuntergang im Strandkorb gereicht. Während man auf die Austern und andere Leckerbissen wartet, können die Kinder im hauseigenen Spielplatz des Restaurants ihre Seele baumeln lassen und spielen bis das Essen kommt. Nach dem Essen kann man runter an den Strand oder in Richtung Hafen laufen. Und das hier finden wir richtig gut: es gibt ein tolles Kindermenue.

Moin Sylt in Westerland

Sushi, Schafnudeln und Trüffelpommes? Schon mal probiert? Nein? Dann bitte sehr. Das Moin Sylt ist ein hippes Restaurant im Herzen von Westerland. Hier werden alle Kinder- und Erwachsenenwünsche erfüllt. Von Nudeln in bestimmten Formen, wie Schafen oder Hunden, über Milchreis bis hin zu kindgerechten Soßen und Burgern kann man alles bestellen. Hier freut sich jeder über ein Kinderlachen und die Eltern genießen leckere Asia-Bowls und anderen Köstlichkeiten.

Überhaupt: Asia-Freunde finden im “Moin Sylt” alles frisch aus dem Wok gegart mit viel knackigem Gemüse vor. Das freut auch mein fast 100%iges vegetarisches Herz ungemein.

S-Point Sylt

Das Bistro S-Point ist ein beliebter Hotspot bei einheimischen Familien und Urlaubern. Das Restaurant am Strand zwischen Westerland und Wenningstedt lädt zu Fish’n Chips und oder leckeren Salaten ein. An jedem Tisch befindet sich Strandspielzeug für Kinder, damit sie auch während des Essens oder zumindest nach dem Essen im Sand spielen können. Denn wo, wenn nicht auf Sylt hat man die Möglichkeit als Kind im Sand zu sitzen und Pommes zu essen?!

Unterschiedliche Anreisemöglichkeiten, um auf die Insel Sylt zu gelangen

Per Autoreisezug mit der Deutschen Bahn

„Mama wie lange noch?“ Jede Mama kennt das, alle dreißig Minuten fragen die Kinder, wann man endlich am Urlaubsziel angekommen ist. Auf der Fahrt nach Sylt wird euch das nicht passieren, die Strecke ist sowohl mit dem Autozug als auch mit dem Flugzeug, der Fähre oder dem Personenzug etwas ganz Besonderes. Alle Kinder schauen gespannt aus dem Fenster und betrachten das einzigartige Wattenmeer und die zahlreichen Schafweiden und wehende Dünen. Der Autozug der Deutschen Bahn ist ein spannendes Erlebnis für Groß und Klein.

Um auf den Autozug zu kommen, muss man in die kleinste Stadt Nordfrieslands fahren, Niebüll. In Niebüll ist ab dem Kreisverkehr ganz genau ausgeschildert, wie man fahren muss, um auf den Autozug zu kommen. Vorab sollte man sich jedoch genauestens informieren, ab wann und bis zu welcher Uhrzeit die Züge fahren, um unnötige Wartezeiten mit den Kindern zu vermeiden. Wenn man mit dem Auto auf dem Zug geparkt hat, kann man entspannen und die wunderschöne Landschaft auf sich wirken lassen oder „Ich sehe was, was du nicht siehst“ mit seinen Kindern spielen. Nach circa 35 Minuten fährt der Autozug in Westerland ein und der Urlaub kann beginnen.

Per Personenzug

Zug fahren macht Kindern nur so lange Spaß, solange sie Snacks und Spiele haben. Also liebe Mamas und Papas denkt auf der Fahrt mit dem Personenzug daran, viele Snacks und Gesellschaftsspiele einzupacken. Der Zug nach Westerland fährt mehrmals täglich von Hamburg Hauptbahnhof und Hamburg Altona ab und bringt Urlauber innerhalb von dreieinhalb Stunden auf die wunderschöne Insel Sylt.

Der Blick aus dem Fenster lädt zum Träumen ein. Kleine Reet gedeckte Häuser rechts und links an den Bahngleisen und das seichte Wattenmeer vor Augen.

Unser Buchtipp für Kids: Was fliegt denn da? Holger Haag, Kosmos Verlag

Mein Tipp:
Nehmt ein Buch für eure Kinder mit, in dem die unterschiedlichen Vogelarten erklärt und gezeigt werden. Zum Beispiel den Kindernaturführer “Was fliegt denn da” von Holger Haag. Ein tolles Buch, sehr abwechslungsreich! Während der Zugfahrt kann man dann gemeinsam erraten, welcher Vogel sich gerade am Wattenmeer vergnügt und so ein wenig die Zeit totschlagen, bis man eeeendlich da ist. Des Weiteren gibt es seit letztem Jahr auch einen Alpen-Sylt Nachtexpress https://www.nachtexpress.de/, der auch Münchner stressfrei über Nacht auf die Insel bringt. Ihr legt euch in München ins Bett und wacht auf Sylt wieder auf! Wie klasse ist das denn bitte?

Per Fähre

Ahoi Matrosen! Die Reise zu Wasser ist ein Abenteuer für sich. Gerade Kinder lieben die Fähre, sie bietet Spaß für die ganze Familie. Während der Fahrt kann man die riesigen Windräder beobachten und die Wellen brechen sehen oder sich kulinarisch mit nordfriesischen Spezialitäten, wie Labskaus verwöhnen.

Es ist aber auch für noch mehr Kinderspaß an Bord gesorgt. Eine kleine Bücherecke lädt Kinder zum Lesen und Träumen ein, und auch das Erkunden des Schiffes ist erlaubt und gern gesehen. Zudem sind die FRS Syltfähren auch für ganz kleine Passagiere ausgelegt. Der Transport von einem Kinderwagen ist kein Problem, da die Crew sehr hilfsbereit ist und sich ein Fahrstuhl an Bord befindet. Eine wunderbar erholsame Anreise und in der Sonne wächst die Vorfreude in der ersten Sekunde, sobald man auf die Fähre geht!

Mit dem Flugzeug

Natürlich gibt es auf Sylt auch einen Flughafen, auf dem man ganz schnell und bequem landen kann. Die Flüge von Düsseldorf, Berlin und München sind jedoch nicht zu jeder Jahreszeit möglich. Im Sommer gibt es alle zwei Wochen einen Flug, je nach Bedarf. Doch wir vom Kindertheater Zauberflöckchen denken nachhaltig, umweltbewusst und wir sind – soweit es irgend geht – wirklich achtsam mit allen Ressourcen, die uns unsere Erde bietet. Dazu zählt das Flugzeug wahrlich nicht. Es ist schon längst keine Geldfrage mehr, es ist vielmehr eine Frage der eigenen Haltung zur Natur, zur Umwelt und wie du die Erde deinen Kindern übergeben möchtest.

Unser Fazit über die schönsten Freizeitaktivitäten für den Familienurlaub auf Sylt

Sylt ist zu jeder Jahreszeit abwechslungsreich und eine Reise wert.
Mit Kindern geht das sehr sehr gut. Es gibt viele verschiedene Spiel- und Abenteuerplätze in den verschiedenen Inselregionen von Nord nach Süd. Ein umfangreiches Freizeitangebot, Unterkünfte für Familien, Restaurants und Strandbars sind sicher und günstig im Internet buchbar.

Cute sand castle on the beach

Bewachte Sandstrände laden dazu ein, dass sich die Kleinen austoben und auspowern können und dass das Bauen von Piratensandburgen eine beliebte Strandbeschäftigung wird.

Sylt bietet eine super gute Mischung an Freizeit-Angeboten für Kids und Familien zugleich.

Wie erlebt ihr Sylt? Was könnt ihr empfehlen, was sind eure (Geheim)-Tipps für einen Urlaub mit Kindern auf der beliebten Nordseeinsel? Erzählt uns davon und hinterlasst uns hier gerne einen Kommentar.

ACHTUNG
Dieser Artikel spiegelt unsere ganz persönliche Erfahrung wieder und es gibt keinerlei bezahlte Werbung für diverse Tipps.

Vielen Dank, dass du uns weiterempfiehlst:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.