Abschied aus der Kita, hallo 1. Schuljahr
| |

Endlich Schulkind: Vorschulkinder freuen sich über “Hurra, hurra, die Schule kommt!”

Endlich Schulkind! Euer Kindertheater Zauberflöckchen hat es mal wieder getan! Wir haben in einer langen Vorbereitungszeit ein neues Stück geschrieben, geprobt, probiert, einstudiert und bringen es nun auf die Bühnen der Kindergärten in NRW, Hessen und Hamburg. “Hurra, hurra, die Schule kommt” heißt unser neuestes Stück, mit dem wir als Abschiedsgeschenk Vorschulkinder begeistern und auf die kommende Zeit als Schulkind einstimmen möchten. Kitas können es ab sofort exklusiv beim Kindertheater Zauberflöckchen buchen!

Samantha Senn als Nanni in “Hurra, hurra, die Schule kommt!”

Hurra, hurra, die Schule kommt – worum geht es bei unserem Geschenk für Vorschulkinder?

Es geht um Neugier, die Zeit des Wartens und die große Freude auf diesen besonderen Tag: den ersten Schultag. Die Vorschulkinder sagen dem Kindergarten “Adieu” und beginnen ein neues Kapitel in ihrem Leben. Dabei haben viele nicht nur positive Gedanken. Die Schule macht manchen Kindern Angst. Sie wissen nicht genau, was auf sie zukommen wird. Und das kann für einen Fünfjährigen eine schwere Zeit sein.

Mit unserem Mitmach- und Mitsing-Theaterstück möchten wir den kleinen “Großen” die Angst nehmen und wichtige Fragen beantworten, die sie mit sich herum tragen. Als Kita habt ihr sie einige Jahre lang auf dem Weg zum Schulkind begleitet. Jetzt könnt ihr mit diesem Abschiedsgeschenk Vorschulkinder auf lustige und originelle Weise in die Schule schicken.

Die Gans Trudi kommt in die Schule!

Trudi kommt in die Schule – yeahhhhh

Ihr kennt sie vielleicht schon, unsere Trudi, die Gans vom Gertrudenhof. Sie watschelt seit einigen Jahren über die Bühnen und macht Kinder glücklich mit ihren Erlebnissen, ihrem schönen Gesang und ihrem unbändigen Schalk im Nacken. Jetzt ist es so weit: Trudi kommt in die Schule. Natürlich ist sie schon ganz aufgeregt.

Trudi hat bisher gar keine Vorstellung davon, was in der Schule passiert

Sie freut sich auf ihren Ranzen, ihre neuen Stifte, auf die Mitschüler, das Outfit für die Einschulung und ihre prall gefüllte Schultüte. Aber wird es ihr dort wirklich gefallen? Zum Glück war ihre beste Freundin Nanni, die Tochter von Bauer Peter, letztes Jahr ein i-Dötzchen. Von ihr kann sie sich alles erklären und erzählen lassen. Ist es wirklich so schön in der Schule, wie Trudi es sich vorstellt?

Nanni erzählt – ein Geschenk für Vorschulkind Trudi

Nanni macht der Trudi ganz viel Mut

Neue Mitschüler werden auf Trudi warten. Bisher kennt sie nur das Ferkel Adeline, das auch in die Schule kommt, das Schäfchen Heidi und das Kälbchen Willibald. Ob die Lehrer streng sind? Denn so richtig rechnen klappt zB bei Trudi noch nicht so ganz und beim Namen schreiben vergisst sie manchmal das „T“ – (Rudi haha, hihihi…).

Nanni sagt, dass Trudi ab sofort immer früh aufstehen muss. Oh, daran hatte sie noch gar nicht gedacht. Und jeden Tag Hausaufgaben machen? Und Klassentests schreiben. Muss das wirklich sein? Trudi bekommt langsam Angst und plötzlich freut sie sich gar nicht mehr so arg auf den großen Tag.

Dann fällt ihr ein: Musik kann sie richtig gut und das wird hoffentlich zu ihrem Lieblingsfach. Singen und Musizieren, das hat sie im großen Hofchor Siebengebirge schon bewiesen, ihr wisst schon, Kinder…

Aber Nanni wäre nicht ihre beste Freundin, wenn sie ihr die Angst nicht nehmen würde. Sie kennt das Thema ganz genau, denn auch sie hat das Gleiche im letzten Jahr durchgemacht. So kann sie Trudi vor allem beruhigen. Gemeinsam mit den Kindern im Zuschauerraum schreiben sie Stärken auf, die die Kinder richtig gut können und mit denen sie die der hübschen Gans helfen können.

Mit vielen unterschiedlichen Stärken befüllen sie die Schultüte, die zum Schluss vollgepackt mit guten Wünschen, ihren Talenten, mit Stärken und all ihren Begabungen für den 1. Schultag bereit steht. Und das ist wohl für alle Maxis, i-Dötzchen, Schukis und Vorschul-Kids das größte Abschiedsgeschenk: Vorschulkinder stark machen für ihre neue kleine Welt.

Premiere am 11.06.2022 in Köln-Ehrenfeld für unser Abschiedsgeschenk: Vorschulkinder, eilt herbei!

Nanni und Trudi sind glücklich, die Premiere ist geschafft

Am 11. Juni 2022 war es soweit. Unser neues Stück “Hurra, hurra, die Schule kommt” feierte in Köln-Ehrenfeld Premiere. Mit Samantha Senn und der frechen Gans Trudi. Falls Ihr die Premiere verpasst habt, keine Panik. Ihr habt noch eine Chance in Köln Nippes am Samstag, 06. August um 14 Uhr und um 15.30 Uhr, sowie am Sonntag, 07. August in Köln Marienburg, ebenso um 14 Uhr und um 15.30 Uhr.

Sehr gerne kommt die Trudi auch zu euch in die Kita und verteilt schöne Vorschulgeschenke an die Kinder. Sicher können sie ein bisschen Mut, Neugier und Spaß ebenfalls gut gebrauchen. Fragt jetzt gleich einen exklusiven Termin für eine Aufführung in eurer Kita an.

Als Geschenk für Vorschulkinder im Kindergarten buchen: Das Wichtigste zu einer Aufführung in Kürze

“Hurra, hurra die Schule kommt” ist ein musikalisches Theaterstück. Es werden Volkslieder gesungen, die viele Kinder kennen. Das Publikum ist bei uns immer Teil des Geschehens. Das kreative Mitmach-Geschenk für alle Vorschulkinder ab 5 Jahren dauert 35 Minuten. Wir spielen mit unserem Ensemble in und um Köln, in Hessen und auch in Hamburg und Umgebung. Dort feierte “Hurra, hurra, die Schule kommt” gleich in zwei engagierten Kitas eine Woche später am 17. Juni Premiere.

Du möchtest mit noch einem Abschiedsgeschenk Vorschulkinder glücklich machen? Hier kommen die Ideen

Wenn Ihr als Kita den Vorschulkindern auch eine plastische Kleinigkeit mit auf den Weg in die Schule geben wollt, ist der Klassiker die selbst gebastelte Schultüte. In der Gruppe können die Kinder unter Anleitung ihre ganz eigene Schultüte basteln, bemalen, bekleben und individuell gestalten. Unterschiedliche Materialien wir Pappe, Filz oder Stoff eignen sich dafür besonders gut.

Wir haben in unserem Blog einige Ideen rund um die Schultüte zusammengestellt. Schaut euch an, was davon sich in eurer Kita umsetzen lässt. Es ist in jedem Fall ein wunderschöner Weg, den Vorschulkindern den Abschied vom Kindergarten zu erleichtern.

Was kommt in die Schultüte?

Wenn Kinder die Vorschule mit Geschenk verlassen sollen, bietet sich auch etwas als Füllung für die Schultüte an. Spielsachen wie Bälle, Murmeln, Flummis oder Luftballons kommen immer gut an. Außerdem darf es ruhig etwas Nützliches sein, wie ein Lineal, ein Bleistift mit Radiergummi, ein Mäppchen für die Stifte, ein besonders schönes Schulheft oder eine kleine Tasche.

Dass sich der Kindergarten von jedem Kind gleichermaßen verabschiedet, ist natürlich schön. Toll finden wir auch ein Geschenk wie Seifenblasen, die am ersten Schultag noch auf dem Schulhof zum Einsatz kommen. Oder ein Mutstein, der jedes Kind daran erinnert, dass es mutig und stakt genug die Kita verlassen hat. Oder Sammelkarten mit einem Sammelalbum, die die Kids untereinander tauschen können. So genießen die Vorschulkinder ihr Abschiedsgeschenk sogar gemeinsam!

Und vom Kindertheater Zauberflöckchen gibt es einen schön gestalteten Stundenplan für das 1. Schuljahr dazu.

Vielen Dank, dass du uns weiterempfiehlst:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.