Die Weihnachtsengel sind da

Drei zauberhafte neue Engel und ein Regisseur warten mit euch auf das Christkind

Überall kann man Weihnachten schon fast schon sehen, fühlen, riechen. Lichter kommen in der frühen Dunkelheit immer besser zur Geltung. Und abgesehen vom Lebkuchen in den Supermarktregalen stimmen die sinkenden Temperaturen auf die Adventszeit ein. Und da …. habt ihr es gehört? Den ganz zarten Gesang? Das sind unsere neuen Weihnachtsengel, die fleißig wie immer für unser alljährliches Weihnachtsstück “Warten auf das Christkind” geprobt haben.

Nun kann es losgehen, die Spielzeit für den ganzen Advent bis Heiligabend

Wir wollen euch heute die drei jungen Damen vorstellen, die sich mit unserem Regisseur Massimo Tuveri gerade intensiv auf ihre Auftritte vorbereiten – um euch mit Ratte Ramón und dem Zauberflöckchen die Magie der Weihnacht zu zeigen.

Sabrina Busch ist unser erster rothaariger Weihnachtsengel

Sabrina Busch ist Schauspielerin beim Kindertheater Zauberflöckchen
Sabrina Busch

Und es ist nicht die einzige Besonderheit an der Düsseldorfer Frohnatur, die schon seit 10 Jahren im Bereich Theaterpädagogik arbeitet. Sabrina ist Synästhetikerin, wie nur ca. 2% aller Menschen. Musik und Töne bringen zusätzlich Farben und Formen vor ihr inneres Auge. Sie ist also mit allen Sinnen bei der Sache, wenn sie mit Ratte Ramón und dem Zauberflöckchen für euch singen darf.

Zum Glück für uns alle hat sie sich bei der Berufswahl nicht beirren lassen. “Nach der Schule wurde mir die künstlerische Ausbildung erst einmal ausgeredet, aber mittlerweile […] hole ich alles nach”, erzählt die Musikerin begeistert. Sie spielt nicht nur Klavier, Fagott, Gitarre, Ukulele und Bass – auch als Komponistin ist sie unterwegs. Schon während der Schulzeit war sie an Musical-Inszenierungen am Stadttheater als Akteurin beteiligt.

“Und seither hat es mich nicht wieder losgelassen”

Sie schlüpft gerne in verschiedene Rollen – von der Serienmörderin an der Studiobühne Paderborn bis zur “Chava” im Musical “Anatevka”. “Seit Kindertagen liebe ich es, mich in andere Welten und Menschen hinein zu versetzen. Ich habe schon mit meiner Schwester zu Hause selbst Theaterstücke geschrieben und aufgeführt. Und seither hat es mich nicht wieder losgelassen.”

Das Licht geht aus, das Publikum wird still und man weiß: Jetzt geht es los! Dieser Moment ist für unseren rotgelockten Engel Marie das Größte. “Kinder sind als Publikum gnadenlos ehrlich und echt. Man interagiert mit ihnen viel mehr als in anderen Produktionen. Ich freue mich darauf, die Kinder in Weihnachtsstimmung zu versetzen mit meiner Figur – die so lebensfroh ist und einfach drauf los singen kann. Ich wünschte, das würden wir im echten Leben ständig tun!”

Dann lass’ den Weihnachtsfunken ordentlich überspringen, liebe Sabrina!

Von der Weihnachtshexe zum Weihnachtsengel spielte sich Andrea Herrguth

Andrea Herrguth ist Schauspielerin beim Kindertheater Zauberflöckchen
Andrea Herrguth

Sie ist ein echt Kölsches Mädche, die 28-jährige Schauspielerin und Synchronsprecherin. Seit sie in der 3. Klasse die Hauptrolle der Weihnachtshexe in einem Stück spielen durfte, war sie vom Theater fasziniert. “Ich habe schon mit 7 Jahren im Tanzkurs der Pusteblume bei jährlichen Aufführungen mitgewirkt. Seit ich mit 11 Jahren zum Schauspielkurs gekommen bin, war es endgültig um mich geschehen”, schwärmt Andrea von ihrem Traumjob.

Unter ihren bisherigen Rollen gefielen ihr jene am besten, die oft unterschätzt werden – beispielsweise der Alfred aus “Tanz der Vampire” oder LeFou bei “Die Schöne und das Biest”. Dass das Kindertheater es ihr aber ebenso angetan hat, ist offensichtlich. “Ich schreibe gerade an meinem eigenen Kinderstück über einen Waldfaun, der seine Heimat retten will. Ich hoffe, man kann mich bald auch in dieser Rolle sehen.”

Wie schön, dass Andrea bis dahin die Rolle unseres Weihnachtsengels Marie angenommen hat! Sie freut sich auf die unverblümten Reaktionen der Kleinen und möchte sie mit auf eine kleine Reise weg vom Alltag nehmen. “Ich habe sehr lange an alle möglichen Rituale geglaubt: die Zahnfee, den Nikolaus und natürlich das Christkind. Ich liebe es deshalb, etwas Weihnachtszauber zu verbreiten und in unserer technologisierten Welt ein bisschen Magie zu bewahren und zu verstreuen.”

Andrea, wie sonst könnten die Kinder schöner auf das Christkind warten?

Hörspiel zu Weihnachten
Wir verkürzen den Kids die Wartezeit auf Heiligabend! Hört mal rein…

Nadine Stiebel liebt es, ein “Showgirl” zu sein

Sie geht in ihren Rollen auf und kennt keine Langeweile. Mit immer neuen Kostümen, Make-Up, Bühnenlicht und Musik fühlt sich Nadine am wohlsten. “Schon mit 12 Jahren wusste ich, dass ich Schauspielerin werden möchte”, erklärt uns die 25-Jährige im Interview. Was in der Kindergartenzeit mit Ballettunterricht und Teilnahmen an internationalen Turnieren begann, setzte sich nach dem Abitur ohne Umwege fort. Nadine ließ sich an der Stage School Hamburg in Schauspiel, Gesang und Tanz ausbilden.

Wir vom Kindertheater haben Nadine über eines ihrer Videos entdeckt und sie uns sofort als Engel Marie auf unserer Bühne vorstellen können. Sie selbst freut sich darauf, beim “Warten auf das Christkind” ihr eigenes Kind zu zeigen. “Emotionen sind in Verbindung mit Musik so viel deutlicher zum Ausdruck zu bringen. Wenn dann die Kinderaugen im Publikum strahlen, ist das der größte Dank, den man als Schauspielerin erhalten kann.”

Aktuell tourt sie als Barbara Blocksberg im Musical “Bibi Blocksberg – Alles wie verhext” durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Dezember heißt es dann: Vorhang auf für Weihnachtsengel Marie in und um Düsseldorf. Und wer weiß, vielleicht sehen wir unseren neuen Engel irgendwann auch einmal vor einer Kamera. Oder hinter den Kulissen – als Regisseurin und Choreographin. Mit ihrem eigenen Projekt “The Showgroup” hat sie alle Weichen dafür gestellt.

Ab auf die Bühne mit dir, Nadine! Und den Autogrammstift bereithalten für dein Publikum!

Gastspiele in Kitas bieten eine zauberhafte Zeit für Kinder

Regisseur Massimo Tuveri schickt unsere Weihnachtsengel auf die Bühnen

Massimo Tuveri ist Regisseur beim Kindertheater Zauberflöckchen
Massimo Tuveri

Ja, ihr habt richtig gehört. Auch unsere zuckersüßen Theaterstücke für Kinder kommen nicht ohne Proben, Drehbuch und harte Arbeit aus. Massimo Tuveri heißt der Regisseur hinter unseren Engeln, der dafür sorgt, dass alles stimmt. “Es spielt keine Rolle, ob man ein Stück für Erwachsene oder für Kinder inszeniert. Die Proben sind immer sehr arbeitsintensiv”, resümiert Massimo. “Aber im Kindertheater sind die Reaktionen des Publikums immer so aufrichtig und spontan. Das ist jedes Mal großartig und wunderbar.”

Der 55-jährige gebürtige Italiener ist am Niederrhein aufgewachsen und lange schon in Köln zu Hause. Einem breiten Publikum ist er als Schauspieler bekannt sein. “Ich war der Schauspielerei verfallen, seit wir in der 11. Klasse Szenen aus dem Beatles-Song “Rocky Raccoon” nachgespielt haben.” Und ihr ist Massimo bis heute treu geblieben. Unter seinem Künstlernamen Max Tuveri spielt er seit Jahrzehnten in TV-Produktionen mit. 1995 entdeckte er für den Kurzfilm “La Rose” den Reiz an der Regiearbeit. “Tatsächlich gefällt mir beides sehr gut – sowohl die Arbeit vor als auch hinter der Kamera.”

Neben seiner Arbeit für das Kindertheater Zauberflöckchen bereitet er sich derzeit im Pantheon Theater in Bonn auf die kabarettistische Kultrevue “Pink Punk Pantheon” vor.

Einfach zauberhaft vielseitig, unser lieber Massimo. Und danke für deine Engelsgeduld jedes Jahr.

Erlebt die neuen Engel auch in eurer Kita

Unser Stück und die neuen Engel könnt ihr für eure Kita buchen. Viele Kitas und Grundschulen der Region durften wir mit “Warten auf das Christkind” schon besuchen, um den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und damit die Vorfreude auf Weihnachten zu erhöhen. Gerade nach den vergangenen anstrengenden harten Monaten bringt ein Theaterstück genau die richtige Ablenkung für die Kleinen. Fragt noch heute eure Exklusivbuchung an. Wir kommen sehr gerne auch zu euch!

Kommt uns besuchen!

Ihr kennt unser weihnachtliches Kindertheater noch gar nicht? O la la … dann wird es aber Zeit! Kommt uns doch in diesem Jahr mal besuchen! Wir werden euch in der Vorweihnachtszeit an verschiedenen Orten in Köln mit Engel Marie und Ratte Ramón verzaubern. Aktuelle öffentliche Spieltermine sowie Eintrittskarten für “Warten auf das Christkind” könnt ihr ganz einfach in unserem Online-Shop finden – für eure Familie oder als zauberhafte Geschenkidee.

Vielen Dank, dass du uns weiterempfiehlst:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.